Ist es ratsam, jetzt einen neuen Vertrag abzuschließen oder besser noch etwas warten? Kunden deren Gasvertrag in den nächsten Monaten ausläuft, sind in einer sehr schwierigen Lage.

Wenn der aktuelle Gasanbieter einen Folgevertrag anbietet, ist dieser wahrscheinlich besser als ein Vertrag für Neukunden, wobei es hierbei allerdings zumeist keine Preisgarantie gibt. Preissteigerungen, die auf dem Energiemarkt in Zukunft zu erwarten sind, werden also an die Verbraucher weitergegeben.

Ein gewisses Risiko liegt allerdings im Warten auf ein Folgeangebot: Wenn der Anbieter nicht mehr liefert oder liefern kann, fällt man als Kunde in eine kostenintensive Ersatzversorgung. Diese Ersatzversorgung dauert höchstens drei Monate. In diesen drei Monaten muss man sich einen neuen Versorger suchen.

Findet man in dieser Zeit aber keinen Gasversorger, weil es beispielsweise aufgrund von allgemeinen Notständen keinen mehr gibt, der Gas liefert, endet zu diesem Zeitpunkt die Gasbelieferung, das heißt, dass der Gashahn abgedreht wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.