Mit Unterbrechungen in der Energieversorgung müssen wir in diesen Zeiten immer rechnen. Selbst erzeugter Solarstrom macht zwar unabhängig, allerdings nur, wenn die Anlage im Notfall auch funktioniert und ich auf die erzeugte Energie zurückgreifen kann.

Speicher

Die erste Notwendigkeit zur unabhängigen Energieversorgung ist natürlich ein Speichersystem, welches meine Energie auch zugänglich macht, wenn die Sonne gerade nicht scheint. Der Speicher sollte also nicht zu klein bemessen sein. Sollte der Strom nun zum Beispiel durch ein Unwetter ausfallen, kann das Speichersystem einspringen, je nachdem wie es ausgelegt ist.

Notstrom

Wenn das Speichersystem eine integrierte Notstromfunktion mit Wechselrichter hat, hast Du im Prinzip eine Notstromsteckdose, an der Du relevante Geräte anschließen kannst. Diese werden dann so lange versorgt, bis der Speicher leer ist.

Ersatzstrom

Ein Speichersystem mit Ersatzstromfunktion schaltet im Falle eines Stromausfalls selbständig alle Verbraucher auf Speicherstrom um. Es dauert in der Regel wenige Sekunden, bis das Licht wieder angeht und der Kühlschrank wieder kühlt. Ersatzstromfähige Anlagen sind in der Regel nicht  schwarzstartfähig. Das System kann in der Regel nicht wieder von selbst anspringen und den Speicher füllen, wenn er leer ist und die Sonne wieder scheint.

Schwarzstrom

Eine schwarzstromfähige Anlage versorgt den Haushalt im Falle eines Stromausfalls und kompletter Netztrennung autark weiter. Nur mit der schwarzstromfähigen Anlage kann man im Falle eines Blackouts weiterhin Solarstrom produzieren, speichern und selbst nutzen. Hierzu sind zumeist mehrere zusätzliche Wechselrichter und verschiedenen andere Komponenten zusätzlich nach- oder aufzurüsten, damit die Solarmodule weiter Energie produzieren können, welcher gespeichert oder sofort verbraucht werden kann.

Autarke Energielösung

Die Speichersysteme von QCELLS beinhalten als Einzige alle erforderlichen Komponenten, die die Schwarzstromfähigkeit bei Netzausfall sicherstellen. Eine aufwändige Nach- oder Zurüstung ist nicht erforderlich. Für uns ist das ein wichtiger Grund, die Komplettlösungen bestehend aus Solarmodulen, Speicherlösungen und Unterkonstruktionen zu vertreiben. Die Installation der vollständigen Anlage ist somit eine einfache und schnelle Angelegenheit.

Lassen Sie sich von uns hierzu ausführlich beraten und lesen Sie hier auf unserer Solar-Seite weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.