Was war los bei OWL in 2021?

Nach dem Lockdown Jahr 2020 hätte es in diesem Jahr eigentlich so richtig schön bergauf gehen sollen. So hatten wir uns das vorgestellt, unsere Energie hätte, neben den regulären Energiedienstleistungen in die Vermarktung der Whirlatoren, Kalk- und Keimschutz, gehen sollen. Besseres Wasser stand für 2021 auf unseren Fahnen!  Und dann kam alles ganz anders!

Aufruhr auf dem Energiemarkt

Die geplante CO2 Steuer, die zu Beginn des Jahres in Kraft gesetzt wurde, führte zur ersten erheblichen Energiepreissteigerung des Jahres. Stetig steigende Energiepreise verfolgten uns und unsere Kunden über das ganze Jahr. Viele Energiekunden schlossen Neuverträge ab, was dazu führte, dass die günstigen Kontingente insbesondere im letzten Quartal zur Neige gingen. Es folgten Vermarktungsstopps einiger Energieanbieter. Kleinere, nicht ausreichend abgesicherte Energieanbieter meldeten Insolvenz an, so dass Energiekunden in die regionale Grundversorgung kamen. Zum Glück betraf dies unsere Kunden zunächst nicht, wir konnten sogar noch einigen Neukunden günstige Verträge vermitteln.

Der Hammer

Im letzten Quartal holten sie uns dann doch noch ein: Da die günstigen Kontingente zahlreicher Energieversorger bei Gas und Strom aufgebraucht waren und sie zusätzlich die Grundversorgung gewährleisten mussten, wurden auch Neuverträge unserer Kunden abgelehnt. Wir mussten und müssen immer noch ganz schön ackern, um dieses Dilemma wieder auszubügeln.

2021 in Bildern OWL-Energy

Besser machen!

Was wir aus dieser Misere mitgenommen haben, ist der Auftrag, Kunden noch frühzeitiger über zu erwartende Preissteigerungen zu informieren, damit sie zeitnah gute Energieverträge abschließen können. Ein neuer Energievertrag kann nämlich schon 365 Tage vor Ablauf des gültigen und zwar zum aktuellen Preis geschlossen werden.

Saubere Luft und Hände

Durch Corona wurde eines in allen Lebensbereichen  immer wichtiger: Hygiene!  Wir waren zur Mitte des Jahres wirklich begeistert, dass wir exklusiver Vertriebspartner von WK-MedTec werden konnten. Das Bückeburger Unternehmen entwickelt Luft- und Handreinigungsgeräte auf der Basis von Kaltplasma, die nachhaltig, wartungsfrei und kostengünstig sind.  Seitdem haben wir die Sanitizer, Hand- und Luftreinigungsgeräte, in unserem Portfolio, die in den verschiedensten Bereichen eingesetzt werden können: in Schulungs- und Verkaufs- und Warteräumen, in Praxen, körpernahen Dienstleistungen, Alten und Pflegeheimen und vielen anderen Orten.

Aber WOW OWL!

Endlich ging in diesem Jahr unsere neue Website an den Start! Wir finden Sie toll, unsere Partner und unsere Kunden auch! Zusätzlich starteten wir eine Facebook Seite und einen Instagram Business Account. Die beiden Kanäle haben noch etwas Wachstumspotential, kommen aber schon sehr gut an und haben auch schon einige Neukunden auf uns aufmerksam gemacht!

Fluthilfe OWL und Partner

Anpacken im Ahrtal

Die Flut 2021 wird uns allen in Erinnerung bleiben. Die Bilder, die um die Welt gingen, schockierten uns und motivierten uns wie viele andere vor Ort Hilfe zu leisten. Anfang August starteten wir mit unserem Transporter um in den  betroffenen Gebieten zu unterstützen. Wir hatten zahlreiche Spenden dabei, insbesondere Lebensmittel, die uns unter anderem vom Förderverein zur Hilfe Bedürftiger e.V. Bielefeld, der Bäckerei Mühlenbernd, der Fleischerei Hohmeier und Marktkauf Rinteln, mitgegeben worden waren. Viel Unterstützung hatten wir von Firmen und Menschen in Rinteln und Umgebung wie Autoteile Schramm,  Anthony Lee und der Küs Station Kalletal, OWL Energy war mit zwei Mitarbeitern und unseren Partnern von Bionic Water und Michls Barf Point vor Ort! Alle waren sehr froh , dass sie helfen und mit anpacken konnten. Die Dankbarkeit der Menschen und Helfer war überwältigend.

Etwas Trauriges noch

Sehr betroffen hat uns der Tod unseres beliebten Eiermannes Michael aus dem Auetal gemacht. Er war Mitte des Jahres vom Heuwagen gestürzt und erlag seinen Verletzungen.  Dieses Ereignis führt uns allen vor Augen, wie zerbrechlich und unberechenbar das Leben ist. Wir essen zwar weiterhin Eier von seinem Hof, aber er fehlt!

Innovative Lösungen für bezahlbare Energie, für Wasser und Hygiene

Wir haben uns auf die Fahnen für 2022 geschrieben, für bezahlbare Energie, bessere Wasserqualität sowie effiziente Raum- und Handhygiene innovative Lösungen unter die Menschen zu bringen. Hierfür werden wir im neuen Jahr all unsere „OWL-Energy“ einsetzen!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.